Konzertankündigung in der NRZ

In der NRZ erschien am 21.Oktober eine Ankündung für unsere Jubiläumskonzerte. Wir sind weiterhin „auf Kurs“ und hoffen auf schöne Konzerte am Sonntag.

[Beitrag vollständig lesen]


Damit Sie sich bei unserem Konzert sicher fühlen!

Die Infektionszahlen des Corona-Virus steigen. Wir hoffen trotzdem, dass unser Konzert in 2 Wochen stattfinden kann. Das Hygienekonzept der Rheinhausenhalle ist in jedem Fall überzeugend. Es gelten folgende Regeln: Bitte betreten Sie die Halle mit einem Mund-Nase-Schutz. Füllen Sie die ausliegende Anwesenheitsliste aus. Hierbei reicht die Angabe einer Person pro Haushalt. Gehen Sie danach unverzüglich […]

[Beitrag vollständig lesen]


Konzert von Vincent Lhermet: Endgültige Absage

Wir haben gehofft und die Daumen gedrückt, aber nun ist es offiziell: Das Konzert „Bach & Italy“ von Vincent Lhermet ist endgütlig abgesagt.

[Beitrag vollständig lesen]


Konzert von Vincent Lhermet kann voraussichtlich nicht stattfinden

Leider kann das geplante Konzert von Vincent Lhermet am 25.September, auf das wir uns sehr gefreut haben, voraussichtlich nicht stattfinden. Aufgrund der hohen Anzahl an Covid-19-Infektionen in Frankreich sieht es derzeit so aus, dass er nicht nach Deutschland reisen kann. Vincent Lhermet sollte auch im Rahmen des akkordeonherbstes auftreten. Wir stehen mit den Organisatoren dieser […]

[Beitrag vollständig lesen]


Das 1.Akkordeon-Orchester Rheinhausen präsentiert Vincent Lhermet

Im Rahmen unseres 70jährigen Jubiläums laden wir zum Solo-Konzert des französischen Ausnahmesolisten Vincent Lhermet ein. Vincent Lhermet repräsentiert die französische Akkordeonkultur in kultiviertester Form. Charmant und elegant widmet er sich Jean-Sébastien Bach (wie er ihn nennen würde) und dessen Bezügen zum „Land, wo die Zitronen blühn“, wie es bereits von Johann Wolfgang von Goethe bewundert […]

[Beitrag vollständig lesen]


Auch in der RP stand was zum Wunschkonzert

Letzten Freitag ist auch in der Rheinischen Post ein Artikel zu unserem Vereinsjubiläum und unseren Wunschkonzerten erschienen. Und immer daran denken: Bis zum 15.August kann man noch seine Wünsche angeben – online oder auf Papier, z.B. bei unseren Vorverkaufsstellen

[Beitrag vollständig lesen]


Abschied vom Haus der Jugend, wie wir es bisher kannten

Gestern haben wir uns von Bärbel und Harald, den Beschäftigten des Hauses, verabschiedet. Die Stadt gibt das Jugendzentrum an die Kath. Kirchengemeinde St.Peter ab. Wir werden weiterhin im Haus der Jugend (oder wie es dann heißen wird…) proben. Trotzdem: Eine Ära geht zu Ende…

[Beitrag vollständig lesen]


Und wieder ein Zwischenergebnis.

Die Entwicklung der Abstimmung zu unserem Wunschkonzert von Beginn bis zum 55. abgegebenen Wunschzettel.

Damit nicht zu viel verraten wird, haben wir bei den jeweiligen Stücken nur die Rubriken sichtbar gemacht. Es soll ja spannend bleiben!

[Beitrag vollständig lesen]


Zeitungsartikel mit Wirkung

Am Freitag, den 10.Juli, erschien ein Artikel in der NRZ/WAZ zu unseren Wunschkonzerten. Und danach verdoppelten sich die online abgegeben Stimmen für unseren Wunschzettel! Bis zum 15.August kann man noch seine Wünsche angeben: online oder auf Papier, z.B. bei unseren Vorverkaufsstellen.

[Beitrag vollständig lesen]


Auch die Mayersche Bücherinsel macht mit!

Auch bei unserer dritten Vorverkaufsstelle, der Mayerschen Bücherinsel (Friedrich-Alfred-Str.93, 47226 Duisburg), ist unsere Wunschliste erhältlich. Und man kann seine ausgefüllte Liste auch bis zum 15.August dort wieder abgeben. Vielen Dank für die Unterstützung!

[Beitrag vollständig lesen]


« Ältere Einträge ·