Das 1.Akkordeon-Orchester Rheinhausen präsentiert Vincent Lhermet

Im Rahmen unseres 70jährigen Jubiläums laden wir zum Solo-Konzert des französischen Ausnahmesolisten Vincent Lhermet ein.

Vincent Lhermet repräsentiert die französische Akkordeonkultur in kultiviertester Form. Charmant und elegant widmet er sich Jean-Sébastien Bach (wie er ihn nennen würde) und dessen Bezügen zum „Land, wo die Zitronen blühn“, wie es bereits von Johann Wolfgang von Goethe bewundert wurde. Spontan denkt man an das Concerto nach italienischen Gusto (wie Bach es selber betitelte), aber es gibt noch mehr zu entdecken an diesem Abend …

Das Konzert findet statt am Freitag, 25. September 2020 in der Dorfkirche Friemersheim um 19.30 Uhr.