5.November 2000: Festkonzert

Das Festkonzert anläßlich des 50jährigen Vereinsjubiläums fand in der Rheinhausenhalle statt.
Es war ein vielbeachteter Teil des Jubiläumsprogrammes.
Ein breit gefächertes, anspruchsvolles Programm mit vielen Gastmusikern begeisterte das Publikum.

Beginn: 17.00 Uhr Einlass: 16:30 Uhr
Eintritt: 12,- DM Schüler: 7,- DM

Programm

1.Orchester
Martin Feldner, Trompete
Dierk Scheide, Trompete
Burhakrd Volke, Trompete

aus: „Feuerwerksmusik“
– Ouvertüre
– Menuett
РLa R̩jouissance
Georg Friedrich Händel

1.Orchester
Norbert Schneider, Solo-Akkordeon

Variationen über ein russisches Volkslied
(Schwarze Augen)
Rudolf Würthner
bearb. Henny Vels

1.Orchester

Wilhelm Tell
Ouvertüre
Gioacchino Antonio Rossini
bearb. Willi Münch

1.Orchester
Tirza Seifert-Reuter, Harfe

aus: „Nußknacker-Suite“
– Blumenwalzer
Peter Iljitsch Tschaikowsky
bearb. Guido Wagner

Jugendorchester
2.Orchester
Christoph Edel, Solo-Akkordeon

Konzertino in G-Dur
für Akkordeon und Orchester
Curt Mahr

1.Orchester
Anja Wegmann, Xylophon

Erinnerung an Zirkus Renz
Bravour-Galopp für Xylophon und Akkordeon-Orchester
Gustav Peter
arr. Winfried Funda

1.Orchester
2.Orchester
Jugendorchester

Starlight Express
Andrew Lloyd Webber
arr. Hans-Günther Kölz

Presseecho

Stadtpanorama: 1.11.2000


Stadtpanorama: 22.11.2000